Fugen & Spezialbänder

  • Bloco oder Illmond- Bänder
    Werden an Fassadenelementen aussen in die Elementfugen eingebracht. Gute Dichtigkeit gegen Schlagwetter.
    Nachteil gegen drückendes Wasser nicht beständig. Geringe Farbauswahl, wird vom Architekten oder der Bauherschafft bestimmt.
  • Grundwasserabdichtungen:
    Fugen oder High-Ballon Bänder werden im Grundwasser-Bereich an der Fassaden-Aussenseite angebracht. Sie verhindern das Eindringen von Wasser bei Arbeitsfugen und Dilatationen. Sie sind unbedingt vor mechanischer Beschädigung zu schützen.
  • Dampfdiffundierende oder- und sperrende Abdichtungen:
    Dampfdurchlässig von innen nach aussen, Wasser und durchlässig von aussen nach innen. Diese Bänder werden aussen am Übergang Fassade, Fenster oder Türe zum Teil selbstklebend oder mit Hilfe eines Folienklebers angebracht. Hauptsächlich unter Aussenisolation oder vorgängiger Fassade.